Pressekonferenz nach Brandstiftung in Barsinghausen

Um 14 Uhr fand in Barsinghausen im Rathaus eine Pressekonferenz statt, die live vom NDR Fernsehen übertragen wurde.
Fazit der Pressekonferenz anlässlich der zwei Brandstiftungen (Flüchtlingsheimrohbau am Samstag, Rathaus am frühen Donnerstagmorgen):
Bürgermeister Marc Lahmann präsentierte die Ereignisse sehr geordnet. Es gibt keine konkreten Spuren bislang und die Stadt Barsinghausen lässt sich nicht einschüchtern.
Die Polizeipräsenz in der Stadt wird erhöht, sichtbar und unsichtbar.
Am Abend wird sowohl der Schulausschuss wie geplant tagen als auch die Informationsveranstaltung im Zechensaal stattfinden. 19.30 Uhr, offen für jeden Interessierten.
In der kommenden Zeit wird sich nichts ändern für Barsinghausen.

Bantorf wurde erneut, wie auch bereits gestern während der großen Demonstration in Barsinghausen, vom Bürgermeister als herausragendes Beispiel für Integrationswillen und -kraft gewürdigt.

Anwesend: NDR (Übetragung), dpa, HAZ, Lokalpresse, …

Aktuell holen alle Kollegen noch O-Töne, ich habe mir nur die Live-Übertragung gegönnt.

So long, Carmen

Infoveranstaltung und Mitmach-Flyer – Bantorf packt geschlossen an!

Liebe Nachbarn,

in beispielloser Manier haben sich die größten Vereine und Verbände in Bantorf zusammengeschlossen und ihre Mithilfe bei der Integration der uns demnächst erreichenden deutlich mehr als 100 Flüchtlinge zugesichert. (IG Bantorf, Kirchenvorstand Bantorf, Freiwillige Feuerwehr Bantorf, TSV Bantorf)
Für diesen rasanten Start und das Engagement ist größtes Lob zu zollen, unter anderem an Jan P.

Die Vereine und Verbände, das Dorf, das sind wir alle, du und Sie und ich.

Am Montag, 9. November, treffen wir uns alle im Café Schafstall, Im Dorfe 29, um 19 Uhr und sammeln Ideen und planen. Die Ankunft der ersten neuen Nachbarn ist uns für die Folgewoche angekündigt worden.

Bitte lest das ganze folgende Schreiben, welches sehr viele von euch auch in euren Briefkästen finden werden und meldet euch mit Ideen und/oder kommt zum Treffen im Schafstall!

Herzlichen Dank sagen das #Dorfblog und alle bislang Engagierten!

Aufruf Nachbarschaftshilfe in Bantorf Aufruf Nachbarschaftshilfe in Bantorf