Computerclub: Spitzenangebot in Bantorf

Seit dem Beginn im Herbst 2015 ist der Computerclub in Bantorf der Renner, wir berichteten. Claus-Peter konnte in seiner Freizeit nicht mal eben eine gemütliche Gruppe einrichten und wöchentlich leiten, sondern musste die Interessenten, die übrigens von weit über die Dorfgrenzen hinaus anreisen, gleich aufteilen.
Und dabei bleibt es: die Nachfrage ist weiterhin ungebrochen riesig.

Der Computerclub der IG Bantorf Laptop ist immer noch ein Renner. Es ist fast ein halbes Jahr her seit der Club gegründet wurde. Zwei Mitglieder mussten den Computerclub schweren Herzens verlassen, aber persönliche Gründe ließen ihnen keine andere Wahl. Aber was des einen Leid ist des anderen Freud. Somit war Platz für zwei neue Mitglieder. Wir sind also wieder „voll“ besetzt.

Computerclub der IG Bantorf ….. was war das noch?
Der Club ist für Menschen über mit 60 Jahren Lebenserfahrung und mit eigenem eigen Laptop. Wir arbeiten gemeinsam mit dem Laptop und sehen uns verschiedene Möglichkeiten an, wie man das Gerät optimal benutzt.
Es geht um Ordnung im Dateisystem oder darum wie man ein Programm installiert, aber hauptsächlich um Hilfe zur Selbsthilfe.

Das einzige was uns wirklich fehlt wäre ein richtiger Internetzugang. Die derzeitige Behelfslösung schränkt uns ein. Ein eigner Webserver in der Begegnungsstätte der IG Bantorf wird von Peter Bergmeier dazu eingesetzt ein „Mini“ Internet darzustellen.

Claus-Peter Bergmeier
IG Bantorf Computer Club

In der Weihnachtszeit bedankten sich die Kursteilnehmer bei ihrem netten, geduldigen, kompetenten und engagierten Lehrer mit einem kleinen Präsent.

Leider ist der Beitrag damals untergegangen, daher dachte ich, ich hole das jetzt in der Faschingszeit nach. Weil der rote Hut so gut dazu passt. ;-)

Vielen Dank an Claus-Peter für seinen großartigen Einsatz!
Fotos ©Andreas

Computerclub Bantorf: bald ist es soweit

(Entschuldigt, kann derzeit nur über Handy ins Netz, das zerschießt alle Formatierungen.)

————————

Hallo liebe Clubmitglieder, 

es haben sich 16 Menschen für unseren Club angemeldet. Ich habe leider nicht von allen die eMail-Adresse aufgeschrieben, deshalb kann ich nur einige von Ihnen anschreiben.

Am Dienstag, den 04.08.2015 geht es los.

 

Muss ich mein Laptop schon mitbringen?

· Nein, für die Arbeit mit den Computern werden wir zum ersten Treffen keine Zeit haben.

 

Was werden wir während des ersten Treffens machen?

· Es geht mir im ersten Treffen darum Sie, die Computer Club Mitglieder kennenzulernen. Jeder von Ihnen soll sich kurz vorstellen und der Gruppe mitteilen welche Erfahrung er mit dem Computer bereits gemacht hat und was er sich vom Computer Club erwartet. Wenn jeder von Ihnen nur fünf Minuten redet kommen wir schon auf 80 Minuten.

 

Was noch?

· Wir müssen besprechen ob es sinnvoll ist mit einer Gruppe von 16 Teilnehmern zu arbeiten oder ob wir die Gruppe teilen.

 

Aufgrund ihrer Erwartungen werde ich ein Programm für den Club erarbeiten, dass wir gemeinsam „abarbeiten“. Aber keine Angst denn sie bestimmen das Pensum und die Geschwindigkeit wie wir gemeinsam arbeiten wollen.

An dieser Stelle erwarte ich von ihnen immer mal wieder Feedback, denn neben dem Lernen muss dem Spaß auch sein Platz eingeräumt werden.

 

Wir alle bestimmen das Tempo und die Inhalte.  

 

Ich wünsche uns für den 04.08. einen guten Start und für die kommende Zeit viel Erfolg.

 

 

Liebe Grüße vom

IG-Bantorf e.V. – Computer Club für Rentner

Bantorf – WIR LEBEN GERN HIER! – #DORFBLOG

http://bantorf.com

 

Claus-Peter Bergmeier