Letztes Table Quiz vor der Sommerpause

Das Bantorfer Table Quiz startet am kommenden Donnerstag, 26. Mai 2016, zum letzten Mal vor der Sommerpause!

Keine Anmeldung erforderlich, einfach kommen, mitraten und richtig viel Spaß haben.

Los geht es um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte.

7. Tablequiz

Werbeanzeigen

Internationales Dorfcafe morgen, Mittwoch, 18.05.2016

Ladies and Children,

tomorrow (Wed., May 18th) again you are cordially invited to participate in the Bantorf International „Dorfcafe“. 15 – 17 o´clock, address: Luttringhäuser Straße 13

Come and meet other women and children living in Bantorf and surrounding, enjoy a time with smalltalk, exchange and make new friends!
It´s for free.

See the prictures taken at the last Dorfcafe at old Bantorf School Building meeting point.

Looking forward to meet you there,

the crew

(Pics by Edith Ehlers Mertens, thanks!)

Müll sammeln mit der SPD / Erinnerung Table Quiz

Liebe Nachbarn,

wie in jedem Frühjahr lädt der SPD Ortsverein wieder zum Frühjahrsputz an allen Straßenrändern im Ort. Start ist am Samstag, 9. April, um 10.30 Uhr am Bantorfer Thie. Müllsäcke werden gestellt, festes Schuhwerk und Handschuhe sind dringend empfehlenswert! Am Ende winkt eine kleine Stärkung.
Unsere neuen Nachbarn werden auch mit anpacken, vielen Dank!

Stellt euch fundmäßig übrigens am besten auf alles ein, bislang wurde noch immer ein Satz Autoreifen gefunden, natürlich jeglicher Rest- und Plastikmüll, viele Pfandflaschen, aber auch diverse Kuriosa! Nicht erschrecken! ;-)

Dauer: ca. 2 – 3 Stunden.

 

Und hier nochmal eine Erinnerung: morgen Abend, 19.30 Uhr, startet wieder das beliebte Tablequiz in der Begegnungsstätte. Kommen und mitmachen, keine Anmeldung erforderlich.

 

Herzlich, eure Webtante Carmen

Kein Aprilscherz – nächstes Tablequiz am Donnerstag!

Liebe Nachbarn,

am kommenden Donnerstag laden die Quizmaster wieder in die Begegnungsstätte an der Schule ein.

Am 7. April um dieses mal schon 19.30 Uhr (kleine Veränderung!) werden wieder jede Menge Fragen aus allen möglichen und vielleicht auch unmöglichen Wissensbereichen gestellt. Jede Menge Spaß ist garantiert!

6. Tablequiz

Jubel, Trubel, Heiterkeit im Dorfcafé Bantorf

Das Internationale Dorfcafé für Frauen und Kinder in Bantorf entwickelt sich zu einem regelmäßigen Höhepunkt des Dorflebens. Lachende Menschen, rege Gespräche, spielende Kinder, jede Menge Interaktion zwischen alten und neuen Nachbarn, alten und jungen Menschen und natürlich leckerer mitgebrachter Kuchen mit Kaffee und Tee zeichnen den dritten Mittwoch des Monats im Dorf aus.

Fazit: die Stimmung war wieder SUPER!  Seht selbst!

Auf der Suche nach Bergbaurelikten

Von Thomas Müller:

Wir laden zu einer Bergbau Wanderung über das Gebiet der Gemeinde Bantorf ein. Sie soll am Sonntag, den 10.04.2016, stattfinden und um 9.30 Uhr beginnen. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz auf der Bantorfer Höhe in der Nähe der “Deisteralm”. Anhand von Gebäuderesten und Spuren im Gelände wollen wir der Geschichte der Zeche “Antonie” nachgehen.

Kosten entstehen nicht, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Veranstalter ist der Förderverein Feggendorfer Stolln, und einige unserer Bergleute werden dabei sein.

Navi:
Deister Alm
Luttringhäuser Weg 50
30890 Barsinghausen

Mit herzlichem Glückauf! Thomas

Dorfkino: der Fischer fängt ein Schwein

Die Erfolgsreihe geht weiter, das Dorfkino öffnet wieder den Vorhang (zieht die Leinwand hoch)! Macht es euch in den Plüschsesseln gemütlich (wer Glück hat, bekommt ein rotes Kissen auf seinen weißen Holzstuhl) und genießt internationales Cineasten-Flair in Bantorf! (Letzteres stimmt nun aber wirklich!)

Am Freitag, 11. März, lädt das Dorfkino zur nächsten Vorstellung in die alte Schule in Bantorf. Bringt euch was mit zum Snacken, schnacken geht je eh immer. ;)

Viel Vergnügen!

Dorfkino VIII 11032016

 

Kreative Termine in Bantorf

Künstler-Werkstatt der Bördedörfer

Wer zeichnet gerne, oder möchte es lernen? Wer baut gerne Skulpturen und Objekte aus Alltagsgegenständen und Abfällen? Ein kreativer neuer Nachbarn hat angeboten, einen Abend pro Woche künstlerische Aktivitäten von Erwachsenen zu begleiten. Rückmeldungen bitte an: bantorf@web.de

Aser Jabi Kuenstler00002 Aser Jabi Kuenstler00001 Aser Jabi Kuenstler00003 12476918_748345548633208_23337142_o

 

Sprachkurs Arabisch

Wer hat Lust, etwas Arabisch zu lernen? Rückmeldungen mit Wochentag- und Uhrzeitpräferenzen bitte an: bantorf@web.de

 

Töpferkurs auf Mai verschoben

Aus gesundheitlichen Gründen wurde der Beginn des Töpferkurses auf Mai verschoben, genaue Termine werden noch bekannt gegeben. Durch die Terminverschiebung sind Plätze frei geworden, Anmeldungen bei Renate (Tel. 61119) oder über: bantorf@web.de

Dorfcafé Bantorf eröffnet

(Könnt ihr alle schon den Text lesen und verstehen?)

Für alle Frauen und Kinder hat am Mittwoch, 17. Februar 2016, das Internationale Dorfcafé in Bantorf eröffnet.

Fast 60 Frauen und Kinder aller Altersgruppen aus verschiedenen Dörfern und Ländern kamen zum ersten Dorfcafé. Es kamen Babys, Mütter und auch alte Omas, fast 80 Jahre alt.

Frauen haben jeden Monat die Möglichkeit, sich zu treffen. Bei Tee, Kaffee und Kuchen (Mitbringbüffet, Getränke vor Ort kochen) können sie Neuigkeiten austauschen und andere Frauen kennenlernen.

Der Kuchen war lecker und der Kaffee hat geschmeckt. Wir haben über die Kinder und über die Schule gesprochen.

Ich habe gehört, dass eine Frau (A.) eine Wohnung hat ab April. Das freut mich!

Rosemarie aus Barsinghausen war zu Besuch.

Die Kinder haben gespielt, im Haus und draußen auf dem Spielplatz.

Die IG Bantorf und das Rote Kreuz Bördedörfer haben bei der Organisation geholfen. Jan hat das grooße Schild „Dorfcafé“ gemalt. Danke, Jan!

Vielen Dank an alle Frauen für den schönen Nachmittag!

Carmen

 

3. Mittwoch/ Monat, 15 – 17 Uhr, Begegnungsstätte Bantorf (alte Schule)

 

 

Internationales Dorfcafé ab Mittwoch, 17.02.

 

Internationales Dorfcafé Bantorf: Wir haben beschlossen, dass wir einmal im Monat, an jedem dritten Mittwoch im Monat von 15:00 – 17:00 in der Begegnungsstätte ein Internationales Dorfcafé einrichten wollen.

Alle Frauen (alte und neue Nachbarn) sind hierzu herzlich eingeladen und Kinder sind natürlich auch willkommen. Kaffee und Tee kann dort gekocht werden Es wäre schön, wenn die eine oder andere Kuchen, Kekse mitbringen könnte.

Wer mag gemeinsam mit Renate Metz die Koordination übernehmen?